10:48 / 16. Dezember 2016

Seniorenbeirat möchte Hospiz-Förderverein gründen.

Bereits seit einigen Jahren setzt sich der Seniorenbeirat der Verbandsgemeinde Linz für eine gute hospizliche Versorgung in unserer Region ein. So organisierte der Beirat zum Beispiel 2012 eine Informationsveranstaltung mit kompetenten Fachleuten zum Thema „Betreuung und Versorgung in der letzten Lebensphase“.

Wesentlich verbessert hat sich in den letzten Jahren die Versorgung der Menschen durch den zumeist ehrenamtlichen ambulanten Hospizdienst.

Zur Unterstützung und weiteren Verbesserung der Hospizarbeit beauftragte der Seniorenbeirat seine Arbeitsgruppe, dazu entsprechende Vorschläge zu erarbeiten. Nach der Klausurtagung in St. Katharinen hat die Arbeitsgruppe nun folgende Vorgehensweise beschlossen:

Der Seniorenbeirat ergreift die Initiative zur Gründung eines Hospiz-Fördervereins, an der sich auch die Mitglieder des Beirates aktiv beteiligen können. Zur Vorbereitung der konkreten Vereinsgründung ist für die zweite Märzhälfte im kommenden Jahr eine öffentliche Veranstaltung vorgesehen. Dazu eingeladen werden die Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinden Bad Hönningen, Linz, Unkel und Waldbreitbach. Bei dieser Veranstaltung, mit ausführlichen Informationen zum Thema Hospiz, können die Teilnehmer ihr konkretes Interesse an der Mitarbeit bzw. Mitgliedschaft in einem Förderverein bekunden.

Dieser Personenkreis wird im Frühjahr 2017 zur Gründungsversammlung des Hospiz-Fördervereins vom Seniorenbeirat eingeladen. Mitglieder des Vereins können neben Einzelpersonen natürlich auch Kommunen, Institutionen oder Firmen werden.

Zweck des Fördervereins wäre die ideelle und finanzielle Unterstützung der Hospizarbeit in der Region um damit der ganzheitlichen Begleitung von schwerstkranken und sterbenden Menschen und deren Nahestehenden zu dienen. Dazu gehört nach Auffassung des Seniorenbeirates neben der ambulanten Versorgung auch die Errichtung eines stationären Hospizes.
Zu den Aufgaben des Vereins gehört ferner die Hospizidee in der Öffentlichkeit zu repräsentieren.

Um die Idee weiter voranzubringen, soll im Herbst eine gemeinsame Veranstaltung des neu gegründeten Fördervereins und des Seniorenbeirates stattfinden. Dabei ist vorgesehen, die Hospizarbeit und den Förderverein umfassend vorzustellen und mit einem Benefizprogramm den finanziellen Grundstein zu legen.

  1. Lorem Ipsum dolor sit amon
    dolor sit amon.

  2. Lorem Ipsum dolor sit amon
    dolor sit amon.

  3. Lorem Ipsum dolor sit amon
    dolor sit amon.